Autobrand im Kreis Reutlingen Golf brennt lichterloh

In Eningen bei Reutlingen ist am Pfingstsonntag ein Golf in Flammen aufgegangen. Foto: 7aktuell.de/Felder 8 Bilder
In Eningen bei Reutlingen ist am Pfingstsonntag ein Golf in Flammen aufgegangen. Foto: 7aktuell.de/Felder

Lichterloh hat am Sonntagabend in Eningen bei Reutlingen ein Golf gebrannt. Die Flammen haben auch auf andere Wagen übergegriffen und einen großen Schaden angerichtet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Eningen - Am Sonntagabend ist in Eningen im Kreis Reutlingen ein Golf in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt. Die Flammen griffen auch auf andere Fahrzeuge über.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Besitzer seinen Golf gegen 22.50 Uhr auf seinem Parkplatz in der Röntgenstraße abgestellt. Plötzlich bemerkte er, dass aus dem Bereich der Fahrzeugsicherungen Rauch aufstieg. Er verließ sein Auto und alarmierte die Feuerwehr.

Obwohl diese sehr rasch vor Ort war, konnte es die Feuerwehr nicht mehr verhindern, dass der Fahrgastraum des Golfs komplett ausbrannte. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurden außerdem drei weitere Fahrzeuge erheblich in Mitleidenschaft gezogen, die unmittelbar neben dem Brandwagen geparkt hatten.

Glücklicherweise wurde bei dem Brand niemand verletzt. Der Golf musste anschließend von einem Abschleppdienst entsorgt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

Unsere Empfehlung für Sie