Autokonzerte in Kirchheim Im eigenen Wagen bis direkt vor die Bühne

Von Philipp Braitinger 

Während der Pfingstferien werden verschiedene Live-Acts den Parkplatz des Fluggeländes Hahnweide bei Kirchheim in eine Auto-Konzert-Arena verwandeln. Von Elektro Pop bis Heavy Rock ist alles dabei.

Die Bühne für den außergewöhnlichen Konzertreigen steht. .Hannes Hergenröder, Christian Eckhardt und François Saorine (von links) haben aber noch einiges  zu tun. Foto: Horst Rudel
Die Bühne für den außergewöhnlichen Konzertreigen steht. .Hannes Hergenröder, Christian Eckhardt und François Saorine (von links) haben aber noch einiges zu tun. Foto: Horst Rudel

Kirchheim/Teck - Abstand halten ist das Gebot der Stunde, was Großveranstaltungen jeder Art schwierig bis unmöglich macht. Um dennoch kulturelle Angebote genießen zu können, haben sich die Veranstalter Christian Eckhardt, auch bekannt als DJ Chris Sonaxx, sowie die Musiker Hannes Hergenröder und François Saorine etwas Besonderes einfallen lassen. Autokino war gestern, Autokonzerte, so lautet ihre Devise.

Während der Pfingstferien können an zwölf Abenden verschiedene Live-Acts auf dem Parkplatz des Kirchheimer Fluggeländes Hahnweide vom eigenen Auto aus gesehen und vor allem gehört werden. Auf dem Programm stehen neben dem Kabarettisten Christoph Sonntag, die Bands Silver Beatles, Brothers in Arms – The Authentic Dire Straits Experience, Viva la Vida – A Tribute to Coldplay, Motörblast, Alex im Westerland – Hosen und Ärzte Tribute, Tonic, Johnny Trouble mit Grup Huub, die DJs Markus Lehnert und Chris Sonaxx, der Gitarren-Virtuose Calo Rapallo sowie Miss Foxy und die H-Rocks.

Nicht nur die Musiker hatten unter Absagen zu leiden

Wie so vieles andere wurde auch der diesjährige Festivalsommer abgesagt. Konzerte wurden verschoben oder ins Internet verlegt. „Die Musiker haben im Durchschnitt mehr als 50 Absagen für dieses Jahr bekommen“, berichtet Christian Eckhardt von den Gesprächen, die er in den vergangenen Tagen geführt hat. Und es sind nicht allein die Musiker, die unter den Konzertabsagen der vergangenen Monate leiden.

Auch die Sound-, Bühnen- und Lichttechniker haben kaum noch Aufträge. Probleme mit der Verpflichtung von Musikern und Technikern für die Autokonzerte in Kirchheim gab es vor diesem Hintergrund also nicht. Es musste lediglich darauf geachtet werden, dass keine ausländischen Bands gebucht werden, die aufgrund von Reisebeschränkungen vielleicht gar nicht hätten kommen dürfen.

Der Vielfältigkeit tat diese Einschränkung keinen Abbruch. Neben einigen lokalen Rockbands und dem Comedian Sonntag stehen auch diverse Tribute-Bands auf dem Programm. Die DJs Markus Lehnert und Chris Sonaxx werden elektronische Musik bieten.

Platz für bis zu 90 Fahrzeuge vor der Bühne

Nach Monaten der Kontaktbeschränkungen giere das Publikum geradezu nach kulturellen Angeboten, sind sich die Organisatoren ihrer Sache sicher . „Mit den Autokonzerten in Kirchheim soll etwas Abwechslung in den von Ausgangsbeschränkungen, Kontaktverboten und Homeoffice bestimmten Alltag gebracht werden“, betonen sie unisono. So mussten etwa die Konzerte von Tonic und Viva la Vida bereits um einen Zusatztermin erweitert werden, weil die Karten im Vorverkauf schon lange vor den Auftritten ausverkauft waren. Für den Abend mit der Gruppe Alex im Westerland rechnet Christian Eckhardt aufgrund der jetzt schon hohen Nachfrage ebenfalls mit einem Zusatzkonzert.

Das Areal auf der Hahnweide bietet Platz für 60 bis 90 Autos, die direkt vor der sechs mal zehn Meter großen Bühne geparkt werden dürfen. Der Sound wird einerseits live und andererseits über eine Radiofrequenz übertragen. Unterstützt wird das Musikprogramm außerdem von einer Licht- und einer Videoshow.

Gaumenfreuden werden direkt ans Auto geliefert

In kulinarischer Hinsicht möchte die Veranstaltungsreihe im Vergleich zum Konzertbesuch ohne Auto keine Abstriche machen. „Es gibt einen Lieferservice“, verrät Christian Eckhardt. Pizza, rote Wust, Getränke und weitere Gaumenfreuden können direkt ans Auto bestellt werden, damit niemand seinen Wagen verlassen muss, sobald der Magen knurrt oder die Kehle auszutrocknen droht.

Den Auftakt der Autokonzerte an diesem Samstag bestreiten die Silver Beatles von 20.30 Uhr an. Auch sonst spielen die Bands von 20.30 bis 22 Uhr. Die Einfahrt erfolgt von 19.45 Uhr an .




Unsere Empfehlung für Sie