Der Friedrichshafener Autozulieferer ZF AG hat bereits ein voll autonomes Zustellfahrzeug für Paketdienste getestet. Kosten und Gesetze bremsen aber die Euphorie.

Politik/Baden-Württemberg: Rüdiger Bäßler (rub)

Friedrichshafen - Was ZF zur Nutzfahrzeug-IAA 2018 in Hannover vorstellte, ließ aufhorchen. Der Konzern vom Bodensee zeigte seine Vorstellung vom Postauto der Zukunft. Die Studie war mit den neuesten Kamera-, Radar- und Lidarsensoren ausgestattet. Ein Zentralcomputer – eine Eigenentwicklung – verarbeitete die Sensordaten und ließ das Fahrzeug auch auf komplexe Situationen reagieren, steuerte eine intelligente elektrische Servolenkung oder das integrierte elektronische Bremssystem. Dass der Lieferwagen über ein elektrisches Achsantriebssystem verfügte, versteht sich von selbst.

Lesen Sie mehr zum Thema

Friedrichshafen Autonomes Fahren