B10 bei Stuttgart-Zuffenhausen Lkw-Fahrer beschädigt Streifenwagen und fährt dann davon

Die Seite eines Streifenwagens wurde beschädigt (Symbolbild). Foto: imago images/Justin Brosch
Die Seite eines Streifenwagens wurde beschädigt (Symbolbild). Foto: imago images/Justin Brosch

Ein Sattelzug streifte am Montagmorgen ein Polizeiauto auf der B10. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Volontäre: Katrin Maier-Sohn (kms)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart -

Ein unbekannter Lkw-Fahrer hat mit seinem Sattelzug am Montagmorgen auf der B10 bei Stuttgart-Zuffenhausen einen Streifenwagen der Polizei gestreift und ist dann weitergefahren.

Das Polizeifahrzeug der Marke Vito soll gegen 09.30 Uhr zur Absicherung eines Verkehrsunfalls kurz nach der Stahlhochbrücke in Richtung Ludwigsburg auf der Bundesstraße gestanden haben.

Polizei sucht Zeugen

Laut Polizei war der Vito mit eingeschaltetem Blaulicht und Warnblinklicht auf der rechten Spur abgestellt, als ein weißer Sattelzug vorbeifuhr und dabei mutmaßlich die linke Fahrzeugseite des Streifenwagens beschädigte. Der Fahrer des Sattelzuges soll danach nicht angehalten haben, sondern einfach weitergefahren sein.

Zeugen des Unfalls können sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 bei der Verkehrspolizei melden.




Unsere Empfehlung für Sie