Baby-Nachricht aus Großbritannien Prinzessin Eugenie wird Mama

Von red/ina 

Schöne Neuigkeiten aus dem Hause Windsor: Prinzessin Eugenie (30) ist schwanger. Die Queen-Enkelin und ihr Mann Jack Brooksbank (34) erwarten ihr erstes Baby.

Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank werden Eltern. Foto: dpa/Joel Ryan
Eugenie und ihr Mann Jack Brooksbank werden Eltern. Foto: dpa/Joel Ryan

London - Freudige Nachrichten aus Großbritannien: Prinzessin Eugenie (30) und ihr Ehemann Jack Brooksbank (34) haben verkündet, dass sie erstmals Eltern werden. Die beiden haben stolz verkündet, dass die Enkelin von Queen Elizabeth (94) schwanger ist. Diese schöne Nachricht bestätigte der Buckingham-Palast über die Social-Media-Plattform Instagram. Unter einem Foto von ihrer Hochzeit, die vor gut zwei Jahren stattgefunden hat, ist zu lesen: „Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Eugenie und Herr Jack Brooksbank freuen sich sehr, bekannt geben zu können, dass sie Anfang 2021 ein Baby erwarten.“

Auch die Queen freut sich

Zudem heißt es, dass die Eltern der werdenden Mutter, Prinz Andrew (60) und seine geschiedene Frau Sarah Ferguson (60), sowie die Eltern des werdenden Vaters hocherfreut über diese Neuigkeit sind. Für Sarah und Andrew ist es das erste Enkelkind. Ihre zweite Tochter, Prinzessin Beatrice(32), heiratete im Juli ihren Freund, den britisch-italienischen Immobilienunternehmer Edoardo Mapelli Mozzi (37).

Laut Palast sind auch die Queen und ihr Ehemann Prinz Philip (99) glücklich über die Baby-Nachricht. Für die beiden ist es das neunte Urenkelchen.




Unsere Empfehlung für Sie