Babynews bei den Royals Prinzessin Beatrice ist schwanger

Prinzessin Beatrice und ihr Mann  Edoardo Mapelli Mozzi Foto: imago images / PA Images/Doug Peters
Prinzessin Beatrice und ihr Mann Edoardo Mapelli Mozzi Foto: imago images / PA Images/Doug Peters

In diesem Jahr gibt es einen ganzen Schwung Windsor-Babys. Jetzt hat der Palast mitgeteilt, dass im Herbst auch Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi Eltern werden.

Digital Unit : Theresa Schäfer (the)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - Schöne Nachrichten aus dem britischen Königshaus: Queen-Enkelin Prinzessin Beatrice erwartet ihr erstes Kind. Das teilte der Buckingham Palace am Mittwoch mit: „Ihre königliche Hoheit Prinzessin Beatrice und Herr Edoardo Mapelli Mozzi freuen sich sehr, mitteilen zu können, dass sie im Herbst dieses Jahres ein Baby erwarten. Die Königin wurde informiert und beide Familien freuen sich über die Neuigkeiten.“

Die 32-jährige Prinzessin und ihr Ehemann sind seit Sommer vergangenen Jahres verheiratet. Beatrice ist die Tochter von Prinz Andrew und seiner Ex-Frau Sarah „Fergie“ Ferguson.

Wegen der Corona-Pandemie hatten Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi 2020 im allerkleinsten Kreis auf Schloss Windsor geheiratet – die Braut trug ein Vintage-Kleid, das einst ihrer Großmutter gehört hatte.

Dieses Jahr gibt es jede Menge Windsor-Nachwuchs: Im Februar kam der erste Sohn von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank zur Welt. Im März wurde auch Zara Tindall noch einmal Mutter: Lucas Philip kam auf dem Boden des elterlichen Badezimmers zur Welt.

Im Frühsommer werden Prinz Harry und Herzogin Meghan zum zweiten Mal Eltern: Sie erwarten eine Tochter.




Unsere Empfehlung für Sie