Backnang Smart fängt Feuer und zündet Friedhofshecke an

Von dem Smart ist nach dem Brand nur noch ein Gerippe übrig. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat
Von dem Smart ist nach dem Brand nur noch ein Gerippe übrig. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Mitten in der Fahrt in Backnang fängt ein Auto Feuer. Der Fahrer kann sich noch retten – sein Fahrzeug wird ein Raub der Flammen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Backnang - Mitten auf der Fahrt in der Backnanger Neckarstraße hat ein 24-Jähriger am Freitagabend bemerkt, dass Flammen aus dem Motorraum seines Smart schlugen. Nachdem er an der Zufahrt zum örtlichen Friedhof anhalten und sein Fahrzeug unverletzt verlassen konnte, griffen die Flammen auf das gesamte Fahrzeug über. Auch eine angrenzende Friedhofshecke geriet in Brand. Die Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 30 Mann aus und brachte den Brand unter Kontrolle.

Straße muss komplett gesperrt werden

Die Löschmänner konnten allerdings nicht mehr verhindern, dass der Smart völlig zerstört wurde. Auch die Friedhofshecke wurde auf einer Länge von etwa zehn Metern beschädig. Für die Löscharbeiten musste die Neckarstraße komplett gesperrt werden. Als Ursache für den Brand vermutet die Polizei einen technischen Defekt.




Unsere Empfehlung für Sie