Backnang Vier Verletzte bei Unfall zwischen Auto und zwei Motorrädern

Von  

Vier Fahrer von Leichtkrafträdern sind am Montagnachmittag in Backnang unterwegs, als einer der Biker in den Gegenverkehr gerät und gegen ein Auto kracht.

Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger
Bei dem Unfall wurden vier Personen leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger

Backnang - Bei einem Unfall mit zwei Motorrädern und einem Auto sind am Montagnachmittag in Backnang (Rems-Murr-Kreis) vier Personen verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, waren vier Motorradfahrer gegen 17.20 Uhr gemeinsam auf der Landesstraße 1119 von Althütte in Richtung Klaffenbach unterwegs, als der 17 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrads in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und mit dem entgegenkommenden Audi eines 24-Jährigen zusammenstieß. Dabei wurden der Motorradfahrer und der Autofahrer leicht verletzt.

Ein weiterer 17 Jahre alter Leichtkraftradfahrer, der in der Kolonne unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls, wodurch er und seine 15 Jahre alte Sozia ebenfalls leicht verletzt wurden. Die beiden 17-Jährigen sowie der Autofahrer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf circa 10.000 Euro beziffert. Während der Unfallaufnahme war die Landesstraße gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch Abschleppdienste und die Straßenmeisterstelle im Einsatz.