Bad Cannstatt Mann masturbiert vor drei Kindern

Die Beamten fahndeten bislang ohne Erfolg nach dem Mann. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Beamten fahndeten bislang ohne Erfolg nach dem Mann. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein Unbekannter soll am Freitagabend vor drei Mädchen im Alter zwischen sechs und neun Jahren masturbiert haben. Nachdem er entdeckt wurde, flüchtete er in Richtung der Weinberge.

Volontäre: Felix Ogriseck (fog)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Bad Cannstatt - Ein unbekannter Mann hat am Freitagabend in der Weckherlinstraße in Bad Cannstatt vor drei Kindern masturbiert. Nach Angaben der Polizei waren die Mädchen im Alter von sechs, acht und neun Jahren gegen 18 Uhr auf dem Weg zum Steinbruch, als ihnen ein Mann auffiel, der im Gebüsch saß und offenbar masturbierte. Nachdem er entdeckt wurde flüchtete er in Richtung der Weinberge.

Alarmierte Polizeibeamte fahndeten anschließend nach dem Mann, allerdings ohne Erfolg. Der Unbekannte soll etwa 60 Jahre alt sein und graue Haare haben. Er trug ein blaues Shirt, eine graue kurze Hose und eine Sonnenbrille.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/89905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie