Baden-Württemberg Zehnjähriges Mädchen von Bus erfasst

Von red/dpa/lsw 

In Laufenburg im Landkreis Waldshut ist ein Mädchen von einem Linienbus erfasst worden. Es erlitt schwere Beinverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

In Laufenburg im Landkreis Waldshut ist ein zehnjähriges Mädchen von einem Linienbus angefahren worden. Es wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Foto: SDMG
In Laufenburg im Landkreis Waldshut ist ein zehnjähriges Mädchen von einem Linienbus angefahren worden. Es wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Foto: SDMG

Laufenburg - Ein zehn Jahre altes Mädchen ist in Laufenburg (Kreis Waldshut) von einem Linienbus erfasst und schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben vom Donnerstag fuhr das Kind mit seinem Fahrrad überraschend vom Gehweg auf die Straße. Zwar hatte der Busfahrer am Mittwochnachmittag noch versucht, auszuweichen. Aber den Zusammenprall konnte er nicht mehr verhindern. Dabei erlitt das Mädchen schwere Beinverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Unsere Empfehlung für Sie