Baden-Württemberg Ehefrau beleidigt – Mann reagiert mit Messerattacke

Von red/dpa 

Ein 19 Jahre alter Mann soll einem 30-Jährigen in Niederstetten ein Messer in den Bauch gerammt haben. Vorausgegangen war eine Beleidung der Ehefrau des 19-Jährigen.

Zu einer Messerattacke ist es in Niederstetten gekommen. (Symbolbild) Foto: dpa
Zu einer Messerattacke ist es in Niederstetten gekommen. (Symbolbild) Foto: dpa

Niederstetten - Weil jemand seine Ehefrau beleidigt haben soll, hat ein junger Mann mit einer Messerattacke reagiert.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war er am Samstag in einer Gaststätte in Niederstetten (Main-Tauber-Kreis) gewesen. Auf dem Nachhauseweg erzählte seine Ehefrau dem 19-Jährigen demnach, dass ein Besucher des Lokals sie beleidigt habe.

Der junge Mann ging daraufhin zurück - und geriet mit einem 30 Jahre alten Freund des Betreffenden in Streit. Als der Ältere im Laufe der Auseinandersetzung vor der Gaststätte auf ihm saß und auf ihn einschlug, soll der 19-Jährige ihm ein mitgebrachtes Messer in den Bauch gestoßen haben. Der 30-Jährige wurde operiert, Lebensgefahr bestand nicht.