In Kressbronn am Bodensee hat ein unbekannter Mann eine Polizeikontrolle durchbrochen. Dabei wurde ein Beamter verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Kressbronn - Ein unbekannter Autofahrer hat in Kressbronn am Bodensee eine Polizeikontrolle durchbrochen und so einen Beamten leicht verletzt. Der Mann habe am Freitagabend kurz angehalten, dann aber unvermittelt Vollgas gegeben, teilte die Polizei in Konstanz mit.

Der Polizist wollte demnach noch nach der Fahrertür greifen, verlor aber das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Von dem Autofahrer fehlt bisher jede Spur. Die Polizei sucht nun Zeugen.