Baden-Württemberg Maskenverweigerer beleidigt und tritt Fahrgast

Von red/dpa 

Er hat einen anderen Fahrgast beleidigt und getreten: Ein Masken-Muffel hat einen anderen Fahrgast auf der Strecke zwischen Offenburg und Straßburg angegriffen.

Die Polizei ermittelt wegen eines gewalttätigen Maskenverweigerers. Foto: dpa/Marijan Murat
Die Polizei ermittelt wegen eines gewalttätigen Maskenverweigerers. Foto: dpa/Marijan Murat

Appenweier - Weil er einen anderen Fahrgast auf die Maskenpflicht aufmerksam gemacht hat, ist ein Zugreisender auf der Strecke zwischen Offenburg und Straßburg beleidigt und getreten worden.

Nach Angaben der Bundespolizei vom Dienstag stieg der bislang unbekannte Maskenverweigerer, der den 52 Jahre alten Passagier angriff, am Bahnhof in Appenweier (Ortenaukreis) aus und flüchtete.

Trotz Fahndung konnte der Mann am Montagnachmittag nicht mehr aufgegriffen werden. Die Ermittlungen durch die Beamten dauern an.  

Unsere Empfehlung für Sie