Baden-Württemberg Mutter und ihre zwei Kinder bei Unfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist am Ostersonntag in Biberach mit ihren beiden Kindern schwer verunglückt. Foto: dpa
Eine Autofahrerin ist am Ostersonntag in Biberach mit ihren beiden Kindern schwer verunglückt. Foto: dpa

Schlimmer Unfall in Biberach: Eine Autofahrerin verunglückt mit ihren beiden Kindern. Die 29-jährige Mutter und ihre Kinder im Alter von 15 Monaten und 4 Jahren erleiden schwere Verletzungen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Biberach - Eine Autofahrerin ist am Ostersonntag in Biberach mit ihren beiden Kindern schwer verunglückt. Das Fahrzeug geriet nach Polizeiangaben vom Montag in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Die Autofahrerin prallte gegen ein Hinweisschild, bevor sie mehrere Meter durch Gestrüpp und über einen Leitpfosten fuhr. Die Fahrt endete an einem Baum, der durch die Wucht des Aufpralls abbrach.

Bei dem Unfall erlitten die 29-jährige Mutter und ihre Kinder im Alter von 15 Monaten und 4 Jahren schwere Verletzungen. Sie kamen in ein Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 7500 Euro.

Unsere Empfehlung für Sie