Baden-Württemberg Schwerer Lastwagen-Unfall bei Neckarsulm

Von red/dpa 

Bei einem Lastwagen-Unfall auf der A6 bei Neckarsulm ist wie durch ein Wunder nur ein Lastwagenfahrer leicht verletzt worden. Der Unfall sorgte für einen langen Stau.

Das Fahrerhaus eines Lastwagens ist vollständig zerstört worden. Foto: 7aktuell.de/ Hessenauer
Das Fahrerhaus eines Lastwagens ist vollständig zerstört worden. Foto: 7aktuell.de/ Hessenauer

Neckarsulm - Auf der Autobahn 6 bei Neckarsulm (Landkreis Heilbronn) ist es am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lastwagenfahrer fuhr auf einen Stau vor einer Baustelle zu, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in einen Sattelzug. Laut Polizei schob er diesen durch den heftigen Aufprall auf einen weiteren Lastwagen.

Das Fahrerhaus eines Lastwagens wurde bei dem Unfall völlig zerstört, das Dach wurde herausgerissen. Ein Fahrer wurde nur leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 80 000 Euro. Die Autobahn wurde bis zum späten Nachmittag voll gesperrt. Es bildete sich ein Stau von 21 Kilometern Länge.