Baden-Württemberg Vier Männer sollen sich gemeinsam an Frau vergriffen haben

Von red/AFP 

Vier Saisonarbeiter eines Weinguts in Wertheim sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen eine 23-Jährige zu sexuellen Handlungen gezwungen haben.

Die Polizei meldet einen sexuellen Übergriff. Foto: dpa
Die Polizei meldet einen sexuellen Übergriff. Foto: dpa

Heilbronn - Wegen eines mutmaßlichen gemeinschaftlichen sexuellen Übergriffs auf eine 23-Jährige sitzen vier Saisonarbeiter eines Weinguts bei Wertheim in Baden-Württemberg in Untersuchungshaft.

Gegen die Männer im Alter zwischen 23 und 37 Jahren wurden vom Haftrichter beim Amtsgericht Tauberbischofsheim Heftbefehle wegen des dringenden Verdachts der schweren sexuellen Nötigung erlassen, wie die Polizei Heilbronn und die Staatsanwaltschaft Mosbach am Mittwoch mitteilten.

Die Männer werden verdächtigt, am Pfingstsonntag die 23-jährige Frau in einem Wohncontainer gemeinschaftlich zu sexuellen Handlungen gezwungen zu haben. Genauere Angaben machten die Behörden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht.