Baden-Württemberg Weitere warme Tage stehen an

Es bleibt weiterhin warm im Südwesten. Foto: Lichtgut/Julian Rettig
Es bleibt weiterhin warm im Südwesten. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Laut den Vorhersagen des Wetterdienstes sollten die Temperaturen am Dienstag im Südwesten auf Werte zwischen 14 und 21 Grad steigen. Außerdem bleibt es sehr sonnig,

Stuttgart - Das Hoch „Ilonka“ scheint sich in Baden-Württemberg wohl zu fühlen. Es beschert dem Südwesten auch in den kommenden Tagen frühlingshaftes Wetter mit viel Sonne und sehr milden Temperaturen.

Laut den Vorhersagen des Wetterdienstes sollten die Temperaturen am Dienstag zunächst auf Werte zwischen 14 und 21 Grad steigen. Es bleibt sehr sonnig, nur zeitweise ziehen dichtere Schleierwolken über den Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Am Mittwoch und auch am Donnerstag kommen zunächst einige Nebelfelder auf, die sich am Vormittag aber wieder verabschieden und einem blauen Himmel Platz machen. Danach wird es wieder sehr sonnig mit Temperaturen um die 20 Grad.

Am Freitag dagegen könne es kurz ungemütlich werden, sagte ein DWD-Meteorologe: „Die Temperaturen gehen um rund acht oder neun Grad runter“, außerdem erwarten die Wetterexperten viele Wolken und Regen. Doch schon für Samstag steht wieder freundliches Frühlingswetter auf dem Programm - zwar wird es nicht mehr so mild, es gibt aber erneut viel Sonne.

Unsere Empfehlung für Sie