Drei Musikgruppen treten an diesem Samstag an, um Auftritte bei drei Festivals abzustauben: beim beim Lakeside in Böblingen, beim „48er“ in Herrenberg und beim Warmbronner Open Air.

Ludwigsburg: Marius Venturini (mv)

Seit dem Jahr 2019 veranstaltet das Team der Leonberger Beat Baracke in Kooperation mit verschiedenen Jugendhäusern und Jugendkulturinitiativen der Region einen Bandcontest. Der Clou: Der Sieger tritt auf gleich drei verschiedenen Festivals im Landkreises Böblingen auf. In diesem Jahr darf sich der Gewinner über Slots beim Lakeside in Böblingen, beim „48er“ in Herrenberg und beim Warmbronner Open Air, der RockXplosion, freuen.

 

Nun stehen die Sieger der Vorausscheide fest. Zunächst wären da die Leonberger Indie-Punkrocker von Nachbardach, die im Böblinger Jugendhaus Casa Nostra gewonnen haben. Im Nürtinger Jugendhaus am Bahnhof waren die Herrenberger Alternative-Rocker Absurd Appeal siegreich, im Jugendhaus Herrenberg wiederum die Stuttgarter Metaller von Echoes Of The Lost.

Diese drei Combos treten nun an diesem Samstag, 18. Mai, in der Beat Baracke, Badstraße 22, gegeneinander an und buhlen dabei um die Gunst der Musikfans und einer gestrengen Jury. „Ein zahlreiches Publikum kann dabei nicht nur gute Kulisse sein, sondern alle Bands zu musikalischen Höchstleistungen anspornen“, heißt es in der Ankündigung des Beat-Baracken-Teams. „Daher sollten sich alle Freunde der hiesigen Nachwuchsszene am Samstag auf den Weg in die Beat Baracke machen.“

Eintrittspreis für das Konzert am Samstag beträgt 5 Euro

Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn um 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Mehr Infos gibt es online unter: www.facebook.de/beatbarackeleonberg oder: www.instagram.com/beatbarackeleonberg .