Bankfiliale in Plochingen Unbekannte sprengen Geldautomat und räumen ihn leer

Von  

Unbekannte sprengen in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten einer Bankfiliale in Plochingen und räumen diesen leer. Es entsteht immenser Schaden, die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Plochingen - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in der Esslinger Straße in Plochingen (Kreis Esslingen) gesprengt und leer geräumt. Es entstand immenser Schaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, gingen gegen 3.20 Uhr mehrere Notrufe bei der Polizei ein, in denen Anwohner von einer Explosion aus der Bank berichteten. Mehrere Täter hatten auf noch unbekannte Weise einen Geldausgabeautomaten gesprengt und Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeutet. Zeugen fielen am Tatort zwei Fahrzeuge auf. Zum einen ein schwarzer Mercedes-Kombi, der sich nach der Tat fluchtartig in Richtung Altbach entfernte, außerdem ein weißer Transporter in der Größe eines Sprinters, der ebenfalls zu der Zeit von der Bank wegfuhr. Eine Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber verlief bislang erfolglos.

Der Schaden am Gebäude und dem Geldautomaten beläuft sich wohl auf mehrere zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/3990-0 um weitere Zeugenhinweise. Dabei ist von besonderem Interesse, wer in letzter Zeit oder in der Tatnacht verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Bank gemacht hat beziehungsweise Angaben zu den Fahrzeugen machen kann.