Frankfurter Büro: Barbara Schäder (bsa)

Frankfurter Büro Barbara Schäder (bsa)

Barbara Schäder, Jahrgang 1977, berichtet als Wirtschaftskorrespondentin über den Finanzplatz Frankfurt. Mit Banker-Boni, Turbulenzen an den Börsen und der Europäischen Zentralbank hat sie sich vor ihrem Wechsel zur Stuttgarter Zeitung bereits als Online-Redakteurin der „Financial Times Deutschland“ beschäftigt. Ihr Interesse für diese Themen wurde  2007 bei Ausbruch der Finanzkrise geweckt, den sie als EU-Korrespondentin der Nachrichtenagentur AP in Brüssel erlebte. Schäders Laufbahn begann mit einem Journalistikstudium in ihrer Heimatstadt Dortmund und einem Volontariat bei der „Kölnischen Rundschau“. Als Zweitfach  studierte sie Psychologie – die an den Märkten keine geringe Rolle spielt. An Frankfurt schätzt „bsa“ besonders den Main, auf dem sie regelmäßig paddeln geht.