MHP Riesen Ludwigsburg Aus im BBL-Pokal bei den Crailsheim Merlins

Ludwigsburgs Neuzugang Justin Simon führte sich gut ein, konnte die Niederlage aber auch nicht abwenden. Foto: imago/Michael Memmler
Ludwigsburgs Neuzugang Justin Simon führte sich gut ein, konnte die Niederlage aber auch nicht abwenden. Foto: imago/Michael Memmler

Nach einer umkämpften Partie ist für die Ludwigsburger Basketballer im Achtelfinale des BBL-Pokalwettbewerbs Endstation.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Crailsheim - Die vermeintlich beste Chance auf einen Titel ist für die MHP Riesen Ludwigsburg früh in der Saison dahin. Im BBL-Pokal war gegen die Crailsheim Merlins nach einer erschreckend schwachen Leistung bereits im Achtelfinale Schluss. In einer defensiv geprägten Partie, die ausschließlich von der Spannung lebte, quälten sich beide Teams in der Offensive mit Ballverlusten und schwachen Quoten – und am Ende in die Verlängerung. Dort sorgte Jaren Lewis mit einem erfolgreichen Dreier 13 Sekunden vor dem Ende für den 65:63-Sieg der Crailsheimer. Zum Ende der regulären Spielzeit hatte es 53:53 gestanden, ein Spielstand, der in der Basketball-Bundesliga häufig schon zur Pause erreicht wird.

„Wir konnten offensiv keinen Rhythmus aufbauen“, war die einfache Erklärung von Riesen-Trainer John Patrick. „Am Ende war Crailsheim einfach einen Tick besser.“ Die Ludwigsburger bekamen zudem Merlins-Spielmacher T. J. Shorts (20 Punkte, zehn Assists, acht Rebounds) nie richtig in den Griff. Bester Werfer bei den Gästen war Yorman Polas Bartolo (13), auch Neuzugang Justin Simon, der kurzfristig vom Ligakonkurrenten Ulm in die Barockstadt wechselte – Patrick sprach von einer „Blitzverpflichtung“ –, führte sich mit zehn Punkten und zwölf Rebounds gut ein.

Den Saisonstart haben sich die Riesen mit gerade mal einem Sieg aus drei Spielen sicherlich anders vorgestellt. Die Bilanz am nächsten Spieltag einigermaßen geradezurücken dürfte schwierig werden. In der MHP-Arena gastiert am Sonntag (18 Uhr) der deutsche Meister Alba Berlin.

Unsere Empfehlung für Sie