Baustelle in Bietigheim-Bissingen Mercedes prallt auf Bagger – Arbeiter beinahe überrollt

Ein Mercedes ist in Bietigheim-Bissingen in eine Baustelle gekracht. Foto: picture alliance/dpa/Jan Woitas
Ein Mercedes ist in Bietigheim-Bissingen in eine Baustelle gekracht. Foto: picture alliance/dpa/Jan Woitas

In Bietigheim-Bissingen kommt ein 86 Jahre alter Mann von der Fahrbahn ab. Er kracht in eine Baustelle – ein Arbeiter kann sich mit einem Sprung gerade noch aus der Gefahrenzone retten.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bietigheim-Bissingen - Ein 86-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) unfreiwillig in einer Baustelle gelandet. Der Mercedes des Seniors war nach dem Unfall Schrott und musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 9.20 Uhr in der Gustav-Rau-Straße an einer Engstelle zu weit nach rechts abgekommen. Der Mercedes überfuhr eine Warnbake und prallte in der Baustelle auf das Heck eines kleinen Raupenbaggers. Das Fahrzeug wurde dadurch etwa zwei Meter nach vorne katapultiert. Ein Arbeiter rettete sich mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit, verletzte sich dabei aber leicht am Bein.




Unsere Empfehlung für Sie