Baustelle in Höfingen Die Ditzinger Straße wird halbseitig gesperrt

Von ulo 

Am Montag, 24. Februar, geht es los. Die Baustelle dauert voraussichtlich bis Mitte April.

Die  Baustelle in Höfingen dauert bis Mitte April. Foto:  
Die Baustelle in Höfingen dauert bis Mitte April. Foto:  

Leonberg - Weil das Stromnetz in Höfingen erneuert wird, muss die Ditzinger Straße von Montag, 24. Februar, an bis Mitte April halbseitig gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung Leonberg mit. Die Baumaßnahmen der Netze BW finden in mehreren Etappen stadteinwärts zwischen Varnbülerstraße und Schillerstraße statt. Eine Ampel regelt dann den Verkehr. In diesem Bereich gilt dann auch Tempo 30, teil­weise müssen auch die Gehwege gesperrt werden. Zudem werden die Varnbülerstraße, der Tonweg sowie der Alte Bahnhofsweg zu Einbahnstraßen, jeweils abhängig vom Baufortschritt.




Veranstaltungen