Baustellen an der B14 in Stuttgart Ein Tunnel muss ausweichen

Von (Text), Oliver Biwer (Grafik) und Achim Zweygarth (Fotos) 

Ältere Stuttgarter müssen beim Blick vom Wulle-Steg hinunter ein Déjà-vu-Erlebnis haben. Wieder zieht sich eine Tunnelbaustelle der Straßenbahn durch einen zentralen Abschnitt der Innenstadt – das Bild erinnert an die Szenen in den 60er und 70er Jahren, als die Straßenbahnlinien unter die Erde kamen. In der gezeigten Grube entsteht ein neuer Stadtbahntunnel, der von der neu zu bauenden Haltestelle Staatsgalerie (im Hintergrund) zum bestehenden Stadtbahntunnel Richtung Neckartor führt. Die Arbeiten werden nötig, weil die bestehende Haltestelle und die Tunnel dem Durchgangsbahnhof von Stuttgart 21 im Weg sind.