Baustellen in Stuttgart Am Dorotheenquartier liegt der Nesenbach bloß

Von SIR 

Der Nesenbach fließt in Stuttgart nur unterirdisch. An der Baustelle fürs Dorotheenquartier liegt er momentan frei - fast. Er wird durch ein dickes Rohr durch die Baustelle geleitet.

Da fließt er, der Stuttgarter Nesenbach! Durch ein dickes Rohr mitten durch die Baustelle, auf der das Dorotheenquartier entstehen soll. Foto: www.7aktuell.de | Florian Gerlach 29 Bilder
Da fließt er, der Stuttgarter Nesenbach! Durch ein dickes Rohr mitten durch die Baustelle, auf der das Dorotheenquartier entstehen soll. Foto: www.7aktuell.de | Florian Gerlach

Der Nesenbach fließt in Stuttgart nur unterirdisch. An der Baustelle fürs Dorotheenquartier liegt er momentan frei - fast. Er wird durch ein dickes Rohr durch die Baustelle geleitet.

Stuttgart - Stuttgart liegt eher am Nesenbach als am Neckar, aber ersteren bekommen die Stuttgarter praktisch nie zu Gesicht. Wer also in diesen Tagen an der Baugrube hinter dem Kaufhaus Breuninger vorbei kommt, wo bald das neue Dorotheenquartier hochgezogen wird, sollte den Hals lang machen. Denn hier sieht man ihn, den Nesenbach - theoretisch. Denn praktisch fließt er durch ein dickes Rohr durch die Baustelle hindurch. Schließlich ist der Nesenbach heute vor allem eines: Ein Abwasserkanal.

Über 200 Millionen Euro werden in das Dorotheenquartier investiert. Läden, Lokale und Büros für die Mitarbeiter der Landesministerien sollen in der unmittelbaren Nachbarschaft des Karlsplatzes entstehen. Ende 2016 soll der Komplex bezugsfertig sein. Wir haben uns auf der Baustelle umgesehen - auf der Suche nach dem Nesenbach. 

Noch mehr Bilder von Stuttgarts Großbaustellen


Baustellen-Doku Stuttgart auf einer größeren Karte anzeigen

Sonderthemen