Baustellen in Stuttgart Das CityGate-Gebäude im Mai

Von SIR 

Endspurt auf der CityGate-Baustelle gegenüber dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Ende des Jahres soll das elfstöckige Bürogebäude bezugsfertig sein. Wir haben uns angesehen, wie weit die Arbeiten inzwischen sind.

Die ersten Musterbüros des CityGate-Gebäudes am Stuttgarter Hauptbahnhof sind schon so ausgestattet, dass sich potentielle Mieter ein Bild machen können. Foto: www.7aktuell.de 36 Bilder
Die ersten Musterbüros des CityGate-Gebäudes am Stuttgarter Hauptbahnhof sind schon so ausgestattet, dass sich potentielle Mieter ein Bild machen können. Foto: www.7aktuell.de

Endspurt auf der CityGate-Baustelle gegenüber dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Ende des Jahres soll das elfstöckige Bürogebäude bezugsfertig sein. Wir haben uns angesehen, wie weit die Arbeiten inzwischen sind.

Stuttgart - Das Stadtbild von Stuttgart verändert sich, nicht nur im Zuge des Großprojekts Stuttgart 21: Ob Gerberviertel, Dorotheenquartier oder das neue Stadtquartier Milaneo in nächster Nähe zur Stadtbibliothek - Bauarbeiten gehören längst zum Alltag der baden-württembergischen Landeshauptstadt.

Wir halten die Baufortschritte der Stuttgarter Großbaustellen regelmäßig in Fotos fest. Heute haben wir uns einmal mehr das Bürogebäude CityGate vorgenommen, das momentan in der Nachbarschaft des Stuttgarter Hauptbahnhofs gebaut wird.

Das elfstöckige Gebäude am Arnulf-Klett-Platz, das das Versatel-Gebäude ersetzt, soll Ende dieses Jahres fertiggestellt werden. "Die Gespräche mit den Mietinteressenten laufen", sagt Ulrich Nestel von der Immobilienangentur Ellwanger & Geiger. Die ersten Musterbüros seien so weit fertig, dass sich die potentiellen Mieter ein Bild machen können. "Dann erfolgt der Innenausbau nach den Wünschen und Bedürfnissen der künftigen Mieter."

In unserer Bildergalerie sehen Sie, wie weit  die Arbeiten am CityGate-Gebäude inzwischen sind!


Baustellen-Doku Stuttgart auf einer größeren Karte anzeigen

Sonderthemen