Bei Lorch Kajakfahrer auf dem Rhein von Blitz erschlagen

Von red/AFP 

Er galt als erfahrener Sportler, hatte aber offenbar das Wetter falsch eingeschätzt: Auf dem Rhein in Hessen ist ein Kajakfahrer während eines Gewitters von einem Blitz erschlagen worden.

Tragischer Unfall bei Lorch: Ein Mann wurde von Blitz erschlagen. Foto: dpa
Tragischer Unfall bei Lorch: Ein Mann wurde von Blitz erschlagen. Foto: dpa

Rüdesheim - Auf dem Rhein in Hessen ist ein Kajakfahrer während eines Gewitters von einem Blitz erschlagen worden. Der Mann wurde am Samstag kopfüber im Wasser treibend bei Lorch aufgefunden, wie die Wasserschutzpolizei am Montag in Rüdesheim mitteilte.

Der bewusstlose 43-Jährige konnte von Rettungskräften zunächst noch reanimiert werden, erlag dann aber am Sonntag seinen schweren Verletzungen. Der Mann galt als erfahrener Sportler, hatte aber offenbar das Wetter falsch eingeschätzt. Er war alleine unterwegs.

Der Blitz war der Polizei zufolge direkt in seinen Körper eingeschlagen.




Unsere Empfehlung für Sie