Die Fußball-Nationalmannschaft Belgiens bezieht kommende Woche ihr Quartier in Freiberg am Neckar. Für das öffentliche Training am Donnerstag gibt es noch Tickets.

Ludwigsburg: Andreas Hennings (hen)

Die Vorbereitungen für das Trainingscamp der belgischen Fußball-Nationalmannschaft in Freiberg am Neckar sind in der heißen Phase. Die Uefa Euro 2024 GmbH trifft letzte Vorkehrungen. Am Donnerstag, 13. Juni, von 11 bis 12 Uhr wird das Team sein erstes Training in Freiberg absolvieren. Dieses ist öffentlich. Aus Sicherheitsgründen ist die Zuschauerzahl begrenzt.

 

Rund 1100 Tickets standen der Stadt zur Verfügung – sie wurden den Schulen überlassen. Wie die Stadt mitteilt, sind rund 80 Tickets übrig, die die Stadt an Interessierte verlost. Wer Interesse hat, kann eine E-Mail senden an: kommunikation@freiberg-an.de mit Name und Adresse. Pro Person wird ein Ticket verlost. Einsendeschluss ist am Montag, 10. Juni, um 15 Uhr. Die Gewinner werden noch im Laufe des Montags per E-Mail benachrichtigt.

Es ist laut Stadt nicht möglich, das Training von außerhalb des Stadions mit zu verfolgen, da Absperrungen die Sicht verhindern.