Bempflingen Autofahrer missachtet Vorfahrt – eine Person verletzt

Ein 44-Jähriger erleidet leichte Verletzungen, der mutmaßliche Unfallverursacher bleibt unverletzt. Foto: dpa/Patrick Seeger
Ein 44-Jähriger erleidet leichte Verletzungen, der mutmaßliche Unfallverursacher bleibt unverletzt. Foto: dpa/Patrick Seeger

In Bempflingen (Kreis Esslingen) ist es am Dienstagabend zu einem Unfall gekommen. Ein 35-Jähriger hatte die Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmers missachtet.

Bempflingen - Am Dienstagabend hat sich in Bempflingen an der Einmündung Nürtinger Straße/Lindenstraße ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, war Unachtsamkeit offenbar der Grund.

Ein 35-Jähriger wollte gegen 17.20 Uhr mit seinem Auto von der Nürtinger Straße nach rechts in die Lindenstraße abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Metzinger Straße heranfahrenden 44-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug auf die Lindenstraße fahren wollte. Der 35-Jährige missachtete in der Folge die Vorfahrt und krachte mit dem Fahrzeug des 44 Jahre alten Mannes zusammen. Der ältere von beiden erlitt dabei leichte Verletzungen, während der 35-Jährige unverletzt blieb. Es entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie