Berühmteste Katze des Internets Grumpy Cat ist tot

Von Carina Kriebernig 

Mürrisch, immerzu schlecht gelaunt und ein wahres Internetphänomen, das die Welt zum Schmunzeln brachte: Grumpy Cat, die berühmteste Katze des Internets, ist gestorben. Was für ein mieser Tag für das Internet.

Berühmt wurde Grumpy Cat 2012 durch ein Foto, das auf der Plattform Reddit geteilt wurde. Foto: dpa
Berühmt wurde Grumpy Cat 2012 durch ein Foto, das auf der Plattform Reddit geteilt wurde. Foto: dpa

Stuttgart - Die berühmteste Katze des Internets ist tot. Grumpy Cat, die durch einen Gendefekt immerzu mürrisch aussah, starb im Alter von sieben Jahren. Ihre Familie veröffentlichte auf Twitter eine Traueranzeige und nannte auch den Grund für ihr Ableben:

„Grumpy litt unter Komplikationen nach einer kürzlich erfolgten Harnwegsinfektion, die unglücklicherweise zu stark für sie wurden. Sie verstarb friedlich am Morgen des 14. Mai, in den Armen ihrer Mami Tabatha.“

Berühmt wurde Grumpy Cat 2012 durch ein Foto, das auf der Plattform Reddit geteilt wurde. Kurz darauf verbreiteten sich Fotos und Videos der grimmig dreinblickenden Katze in Windeseile. Sie wurde Mittelpunkt unzähliger Memes – 2013 wurde sie sogar mit dem Webby-Award für das Meme des Jahres ausgezeichnet.

Die Besitzerin der Katze, Tabatha Bundesen, schreibt auf Twitter, dass Grumpy Cat Millionen Menschen auf der Welt mit ihrem mürrischen Gesichtsausdruck geholfen hat – besonders, wenn ihnen nicht nach Lachen zumute war. Und genau so wird die Katze dem Netz in Erinnerung bleiben.