Verkaufsprofis im Einsatz.

Kaufleute im Einzelhandel stehen den Kunden beratend zur Seite und unterstützen sie bei Kaufentscheidungen. Ebenfalls zu ihrem Aufgabengebiet gehört die Annahme von Ware, das verräumen und sichern dieser, sowie die entsprechende Warenpräsentation im Verkaufsraum. An der Kasse sorgen Sie, auch in stressigen Zeiten, immer für den nötigen Überblick und entsichern, scannen und verpacken die Waren für den Kunden in kürzester Zeit. Reklamationen gehören schon während der Ausbildung zum Berufsalltag, deswegen ist es wichtig, auch in Konfliktsituationen immer einen kühlen Kopf zu behalten und lösungsorientiert zu reagieren.

Neben den Arbeiten in den Verkaufsräumen gehören aber auch kaufmännische Arbeiten zu ihren Aufgaben, wie etwa die Vereinbarung von Lieferterminen mit den verschiedensten Lieferanten, die Bestellung von Ware und die Erstellung von Abrechnungen. Kaufleute im Einzelhandel arbeiten grundsätzlich überall dort, wo Waren verkauft werden, angefangen von Möbelhäusern, über Textilbekleidungsgeschäfte, bis hin zu Baumärkten oder Zoofachgeschäften.