Beschluss im Bezirksbeirat Gegen Baustraße für S 21

Für die Bauarbeiten für Stuttgart 21 sind viele Lastwagen im Einsatz. Wo, das ist umstritten. Foto: Michael Steinert
Für die Bauarbeiten für Stuttgart 21 sind viele Lastwagen im Einsatz. Wo, das ist umstritten. Foto: Michael Steinert

Die Lokalpolitikler von Plieningen haben sich gegen eine Extra-Baustraße für das Großprojekt Stuttgart 21 ausgesprochen. Die Lastwagen, die Material transportieren, sollen bereits bestehende Wege nutzen.

Plieningen - Die Bezirksbeiräte haben sich in ihrer vergangenen Sitzung dafür ausgesprochen, dass bei den Arbeiten zu Stuttgart 21 eine Extra-Baustraße an der Mittleren Filderstraße vermieden werden soll, also eine Straße, auf der Laster mit Material und Geräten rollen sollen. Der Baustellenverkehr soll auf bereits vorhandenen Wegen abgewickelt werden. Die Räte wünschen, dass ein Verantwortlicher für diesen Stuttgart-21-Abschnitt bei der nächsten Sitzung des Gremiums im Juni dazu Stellung nimmt. (cr)




Unsere Empfehlung für Sie