Besen in Stuttgart und Region Besenwirtschaften in der Region Stuttgart und in Baden-Württemberg

Von Kunert/Jenkner/Pundt 

Mostbesen bei Ilse und Wolfgang

Eschach - Der Mostbesen im Eschacher Teilort Holzhausen ist klein, weshalb sich eine Reservierung lohnt. Ilse und Wolfgang Krieg bieten im Ambiente einer kleinen, schwäbischen Wirtshausstube diverse Spezialitäten, vor allem aber im Holzofen gebackenes Brot und Hähnchen.

Öffnungszeiten: 27. bis 29. Oktober und 10. bis 12. November sowie am 1. November 2017, Freitag und Samstag ab 17.15 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr, vorheriger Anruf und Reservierung empfohlen.

Kontakt: Schechinger Str. 5, 73569 Eschach-Holzhausen, Telefon 07175 / 86 36, www.bei-ilse-und-wolfgang.de

Bauerle Besen

Fellbach - Im Bauerle Besen gibt es in der Sommersaison verschiedene Rindergerichte mit passenden Weinen vom eigenen Weingut. Im Herbst gibt es Variationen von Gänsebraten.

Öffnungszeiten: Rinder-Besen vom 15. August bis 24. September 2017; Gänse-Besen vom 26. Oktober bis 20. Dezember, jeweils täglich von 11 bis 23 Uhr.

Kontakt: Höhe 1, 70736 Fellbach, Telefon 0711/53 41 28, www.bauerle-fellbach.de/besen/rinder-besen

Gutsausschank Weingut Rienth

Fellbach - Im Gutsausschank vom Weingut Rienth gibt es vom zünftigen Vesper über typische Besengerichte, leichte Salate und vegetarische Gerichte sowie Klassiker wie die Rostbratenvarianten. Zu allen Gerichten gibt es den passenden Gutswein.

Öffnungszeiten: 25. August bis 1. Oktober 2017, 11. Oktober bis 2. Dezember 2017 sowie 26. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag ab 11, Samstag ab 16 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag. Ab sechs Personen wird um Platzreservierung gebeten.

Kontakt: Im Hasentanz 8-10, 70734 Fellbach, Telefon 0711/58 16 55, www.rienth-weingut.de

Besen am Backhäusle

Markgröningen-Unterriexingen - Der Besen am Backhäusle bietet wechselnde Tagesgerichte, Fleisch vom Grill, Salate, selbstgemachte Kuchen und vieles mehr.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 21. bis 24. September, 26. bis 29. Oktober, 16. bis 19. November, 30. November bis 3. Dezember, 14. bis 17. Dezember 2017, jeweils von 11.30 Uhr bis 22 Uhr.

Kontakt: Enge Gasse 1, 70806 Markgröningen-Unterriexingen, Telefon: 07147/27 54 88, hier geht es zur Facebookseite.

Besenwirtschaft Guggugsnescht

Kraichtail-Neuenbürg - Seinen Namen hat das Guggugsnescht daher, dass die Neuenbürger in der Gegend Neuenbürger genannt werden. Der Besen von Bettina und Fritz Zorn ist in einem umgebauten Hühnerstall mit bequemen Holzstühlen und Bänken untergebracht.

Öffnungszeiten: 6. Oktober bis 1. November sowie 10. bis 22. November, Montag und Freitag ab 16 Uhr, Dienstag 12 bis 17 Uhr, Samstag, ab 12 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 11 Uhr, Mittwoch und Donnerstag Ruhetag.

Kontakt: Professor-Hubbuch-Straße 21, 76703 Kraichtal-Neuenbürg, Telefon 072 59/16 56, www.guggugsnescht.de

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie