Besser als Disneyland Europa-Park Rust ist weltbester Freizeitpark

Von len 

Der Europa-Park lässt das Disneyland und zahlreiche andere Parks hinter sich und wird von einer US-Fachzeitschrift als weltbester Freizeitpark ausgezeichnet – und das nicht zum ersten Mal.

Der Europa-Park wurde erneut als weltbester Freizeitpark ausgezeichnet. Foto: dpa
Der Europa-Park wurde erneut als weltbester Freizeitpark ausgezeichnet. Foto: dpa

Rust - Der Europa-Park Rust, Deutschlands größter und bekanntester Freizeitpark, ist von der US-Fachzeitschrift „Amusement Today“ zum vierten mal in Folge als weltbester Freizeitpark ausgezeichnet worden. Das Disneyland erreichte nur den fünften Rang. „Amusement Today“ verleiht die „Golden Ticket Awards“ jährlich in insgesamt 23 Kategorien.

Neben der Kategorie „besten Freizeitpark weltweit“ gibt es Kategorien wie „bester Wasserpark“ oder „bestes Essen“. Der Europa-Park macht nicht nur als weltbester Freizeitpark das Rennen. In der Kategorie „sauberster Park“ belegt er den dritten Platz, in der Kategorie „bester Kinderbereich“ schafft es der deutsche Park auf den vierten Rang.

Internationale Experten haben entschieden

Die Bekanntgabe und Preisverleihung der besten Freizeitparks und Attraktionen fand am 8. und 9. September im US-amerikanischen Freizeitpark „Quassy Amusement Park“ in Middlebury, Connecticut statt. Zur Abstimmung wurden internationale Freizeitpark- und Achterbahnexperten eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung des Europa-Parks Rust.

Jürgen Mack, Geschäftsführer des Europa-Parks, nahm gemeinsam mit seinem Sohn den Preis in den USA entgegen. Stellvertretend für die gesamte Familie Mack sowie die 3700 Mitarbeiter des Europa-Parks empfinde er großen Stolz.