Bezirksbeirat Plieningen/Birkach Fürsorgeunterkünfte und Baustellen sind Themen

Die Fürsorgeunterkünfte an der Erisdorfer Straße sollen ersetzt werden, fordern Bezirksbeiräte. Foto: Cedric Rehman
Die Fürsorgeunterkünfte an der Erisdorfer Straße sollen ersetzt werden, fordern Bezirksbeiräte. Foto: Cedric Rehman

Am Montag, 3. April, treffen sich in Plieningen und Birkach die Bezirksbeiräte zum nächsten Mal. Es soll um die Fürsorgeunterkünfte an der Erisdorfer Straße gehen. Weitere Themen sind Baumaßnahmen in diesem Jahr sowie der Bolzplatz am Hagebuttenweg.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Plieningen/Birkach - Die Bezirksbeiräte von Plieningen und Birkach treffen sich zum nächsten Mal am Montag, 3. April. Auf der Tagesordnung der Sitzung steht unter anderem ein Bericht des Tiefbauamtes gemeinsam mit Stuttgart Netze und Netze BW zu geplanten Baumaßnahmen im Jahr 2017. Zudem wird ein Vertreter der SWSG zu den Fürsorgeunterkünften an der Erisdorfer Straße in Birkach informieren. Weiteres Thema ist die Sanierung des Bolzplatzes am Hagebuttenweg.

Sängerkranz und Kirchengemeinde beantragen Zuschüsse

Anschließend wird über Zuschüsse entschieden: Der Sängerkranz Birkach sowie die evangelische Kirchengemeinde Birkach haben Fördergeld beantragt. Außerdem soll über einen Antrag von SÖS/Linke-plus gesprochen werden, die sich dafür aussprechen, die Buslinie 65 zum Flughafen unverzüglich zu verlängern. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Bezirksrathaus, Filderhauptstraße 155.




Unsere Empfehlung für Sie