Bietigheim-Bissingen Familienvater an Kinderkarussell attackiert

Von red 

Während er seine Kinder auf ein Kinderkarussell setzen wollte, ist ein 32-jähriger Familienvater am Dienstagnachmittag in Bietigheim-Bissingen von einem Unbekannten attackiert worden.

Auf dem Bietigheimer Pferdemarkt ist am Dienstagnachmittag ein 32-jähriger Familienvater von einem Unbekannten attackiert worden. (Symbolbild) Foto: dpa
Auf dem Bietigheimer Pferdemarkt ist am Dienstagnachmittag ein 32-jähriger Familienvater von einem Unbekannten attackiert worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Bietigheim-Bissingen - Ein 32-jähriger Familienvater ist am Dienstagnachmittag in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) von einem Unbekannten attackiert worden.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann gerade im Begriff, seine Kinder auf ein Karussell zu setzen, das auf dem Bietigheimer Pferdemarkt aufgebaut war, als plötzlich ein Unbekannter auf ihn zu kam. Der Unbekannte versetzte ihm einen Stoß, schubste Kinder beiseite und lieferte sich ein kurzes Wortgefecht mit dem 32-Jährigen.

Der Unbekannte schlug ihm anschließend so heftig ins Gesicht, dass er zu Boden ging und sich leicht verletzte. Der Täter war wohl ebenfalls in Begleitung einer Frau und eines Kindes und machte sich am Anschluss in Richtung des Krämermarkts davon.

Der Unbekannte soll zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß sein. Er hatte wohl eine kräftige Statur und einen Vollbart. Er soll ein weißes T-Shirt, eine kurze, dunkle Hose, weiße Schuhe und eine Sonnenbrille getragen haben. Darüber hinaus soll er an beiden Armen und an einem Bein tätowiert gewesen sein.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07142/405-0 bei der Polizei zu melden.