Bietigheim-Bissingen Mitten am Tag Frau vor Bank überfallen

Von red/rob 

Eine 41-Jährige hat Geld in einer Bankfiliale an der Bietigheimer Bahnhofstraße abgehoben. Auf dem Weg zu ihrem Auto hat sie ein dunkelhäutiger Mann von hinten überfallen.

Der Mann forderte Geld auf Englisch. Foto: dpa
Der Mann forderte Geld auf Englisch. Foto: dpa

Bietigheim-Bissingen - Ein etwa 30 Jahre alter, dunkelhäutiger Mann hat am Dienstag eine 41 Jahre alte Frau in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) an einer Bank abgepasst und sie überfallen. Wie die Polizei berichtet, hatte die Frau kurz vor 15 Uhr eine Bankfiliale in der Bahnhofstraße verlassen und in ihr Auto einsteigen wollen, da attackierte sie der Unbekannte von hinten. Der Mann forderte auf Englisch Geld, riss dem Opfer Geldscheine aus der Hand und entkam mit mehreren Hundert Euro.

Die Polizei sucht Zeugen

Der kräftig gebaute Räuber sei 1,70 bis 1,80 Meter groß, trug Jeans, einen schwarzen Kapuzenpullover und weiße Turnschuhe. Die Kripo Ludwigsburg ermittelt und ist unter 0 71 41 / 1 89 erreichbar.




Unsere Empfehlung für Sie