Biss21 Stadt startet Infosystem zu Stuttgart 21

 Foto: Screenshot SIR
Foto: Screenshot SIR

Neues Infosystem Biss21 bietet Karten und Luftbilder zum Streckenverlauf von Stuttgart 21.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Verläuft die Streckenplanung der Stuttgart-21-Tunnel in der Nähe meines Hauses oder Grundstücks und wie tief sind eigentlich die Tunnel? Solche und weitere Fragen will das neue interaktive Infosystem Biss21 rund um das Bahnprojekt Stuttgart 21 beantworten. Seit Freitag können Bürgerinnen und Bürger praktische Informationen zum Streckenverlauf des Stuttgarter Bahnknotens oder den Beweissicherungsgrenzen aus dem Netz ziehen.

Originalpläne zum Herunterladen

Der vom Kommunikationsbüro für das Bahnprojekt und der Stadt Stuttgart erstellte Onlineauftritt, diene dazu, dass sich jeder Bürger "anhand des Streckenverlaufs ganz gezielt und schnell die Informationen holen kann, die er haben möchte, die für ihn persönlich wichtig sind", sagte Oberbürgermeister Wolfgang Schuster am Freitag. Damit werde weitere Transparenz beim Thema Stuttgart 21 geschaffen, so der OB weiter. Projektsprecher Wolfgang Dietrich sieht in dem BürgerInformationssystem eine optimal Ergänzung zum bestehenden Informationsangebot: "Unser Ziel ist es, den Bürgern das optimale Werkzeug an die Hand zu geben, damit sie möglichst schnell genau die Informationen zum Bahnprojekt bekommen, die sie brauchen. Es ist weiterer wichtiger Baustein für unseren Dialog mit den Bürgern."

Unter www.biss21.de erhalten Bürger eine Übersicht der S21-Strecke auf Stadtkarten und Luftbildern in verschiedenen Maßstäben, können über eine Adresseneingabe einen Standort finden und unter anderem die Distanz von Gebäuden zum Tunnel abmessen. Es lassen sich zudem 640 Höhenangaben und 154 Grafiken zur Tunneltiefe abrufen. Auch die Originalpläne der einzelnen Beschlüsse können heruntergeladen werden.

Unsere Empfehlung für Sie