Blaulicht, 29. Dezember Exhibitionist belästigt 17-Jährige

Von SIR 

Ein Exhibitionist hat in Böblingen eine Jugendliche belästigt und weitere Meldungen der Polizei.

Symbolbild Foto: Leserfoto: casio
Symbolbild Foto: Leserfoto: casio

Böblingen: Ein Unbekannter hat sich am Mittwochabend gegen 19.35 Uhr an der S-Bahn-Haltestelle Böblingen-Hulb in Böblingen vor den Augen einer 17-Jährigen entblößt. Wie die Polizei mitteilte, hielt sich die Jugendliche an der Haltestelle auf und wartete auf den Zug in Richtung Herrenberg. Dabei fiel ihr der Exhibitionist auf, der sie anstarrte und dabei onanierte.

Die 17-Jährige ergriff daraufhin die Flucht und auch der Mann entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Dreitagebart. Außerdem war er mit einer weiten Jeanshose, weißen Turnschuhen und einer schwarzen Wollmütze mit Schild bekleidet. Eine erste Fahndung verlief ohne Erfolg.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07031/13-2500 zu melden.