Blaulicht, 30. September S-Bad Cannstatt: Mann im Rosensteinpark beraubt

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Bad Cannstatt: Zwei Unbekannte haben am Freitag gegen Mitternacht im Rosensteinpark einen 26-Jahre alten Mann beraubt.

In der Nähe vom Schloss Rosenstein kamen die Männer dem 26-Jährigen, der sich auf dem Nachhauseweg vom Cannstatter Wasen befand, entgegen. Wie die Polizei mitteilte, hielten sie ihm plötzlich ein Messer an den Hals und verlangten sein Mobiltelefon und sein Bargeld. Nachdem er die Wertsachen übergeben hatte, flüchteten die Räuber in Richtung Hauptbahnhof.
Die Gesuchten wurden als 18 bis 25 Jahre alt und 1,65 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Sie hatten kurze dunkle Haare und sprachen akzentfreies Deutsch. Beide trugen dunkle Jacken, blaue Jeans und helle Schuhe.

Hinweise nehmen die Beamten des Raubdezernats unter der Rufnummer 0711/8990 5544 entgegen. 

 

Unsere Empfehlung für Sie