Sindelfingen: Weil er die Vorfahrt nicht beachtete, hat ein Mercedes-Fahrer am Dienstagvormittag in Sindelfingen (Kreis Böblingen) einen Unfall gebaut.

Der 35-Jährige bog laut Polizei von der Schwertstraße in die Nüßstraße ein. Dabei achtete er nicht auf die Vorfahrt eines 61-jährigen Mercedes-Fahrer, der in Richtung Neckarstraße unterwegs war.

Durch den Aufprall drehte sich der Mercedes und stieß gegen einen an der Kreuzung wartenden Skoda. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Sachschäden an den drei Autos belaufen sich allerdings auf 30.000 Euro. Alle Wagen mussten abgeschleppt werden.