Blaulicht aus der Region Göppingen: Trickdieb unterwegs

Von SIR 

Göppingen: Die Polizei fahndet nach einem Trickdieb, der in Göppingen schon zweimal mit derselben Masche ältere Menschen um ihr Geld gebracht hat. Wie die Polizei berichtet, spricht der gut gekleidete Täter seine Opfer an und fragt, ob sie Kleingeld wechseln könnten. Dabei ist er den meist schlecht sehenden Rentnern behilflich und greift in das Münzfach der Geldbörse, um mit nach Kleingeld zu schauen. Dabei entwendet er geschickt aus dem Papierfach Geldscheine.

So entwendete der Unbekannte am Donnerstagnachmittag einem Mann aus Börtlingen (Kreis Göppingen) auf dem Parkplatz an der Klinik am Eichert zwei Geldscheine. Der Trickdieb soll zirka 40 bis 50 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07161/63-2360 um Hinweise.

Sonderthemen