Blaulicht aus der Region Steinenbronn: Junge bleibt mit Fahrrad an Auto hängen

Von SIR 

Steinenbronn: Ein bislang unbekannter Junge hat am Donnerstag gegen 18.25 Uhr mit seinem Fahrrad einen in der Ludwigstraße in Steinenbronn (Kreis Böblingen) geparkten Peugeot 307 beschädigt und hat sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Polizeiangaben zufolge blieb der Junge mit seinem Fahrrad an dem Peugeot hängen, wobei ein Schaden von rund 300 Euro am Fahrzeug entstand. Der Bub soll etwa sieben oder acht Jahre alt sein und braune Haare haben. Er trug einen blauen Pullover und hellblaue Jeans.

Sein Kinderfahrrad mit Gepäckträger war blau lackiert. Auffällige Schriftzeichen zierten den Rahmen. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07031/13-2500 um Hinweise.

Sonderthemen