Blaulicht aus der Region 2. November: Schlechter Scherz zu Halloween

 Foto: dpa
Foto: dpa

Unbekannte Täter werfen einen Brandsatz in einen Briefkasten in Bempflingen - alle Briefe verbrennen. Weitere Polizeimeldungen aus der Region Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Bempflingen: Einen schlechten Halloween-Scherz haben sich unbekannte Täter in der Nacht zu Allerheiligen in Bempflingen (Kreis Esslingen) erlaubt: Sie warfen einen brennenden Gegenstand in einen Briefkasten an der Postfiliale in der Mittelstädter Straße.

Wie die Polizei berichtet, bemerkte eine Postangestellte die Bescherung, als sie den Briefkasten leeren wollte. Alle Briefe im Inneren waren verbrannt. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Jeder Brief, der zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr, und Donnerstagvormittag, 10.30 Uhr, eingeworfen wurde, ist zerstört.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07127/32261 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie