Leonberg: Zu einer Prügelei zwischen zwei Streithähnen ist es am Dienstagnachmittag im Freibad Leonberg (Kreis Böblingen) gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, gerieten zwei Männer derart aneinander, dass sie sich im Bereich des Biergartens prügelten. Einer der Kontrahenten setzte dabei einen Schlagstock ein.

Dieser hatte das Bad aber mit ein paar Bekannten durch den Hintereingang verlassen, als die Polizei kam. Die Beamten ermitteln nun wegen Körperverletzung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Ludwigsburg Remseck Schorndorf