Winnenden-Birkmannsweiler: Zwei verletzte Frauen und 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Autounfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Südumgehung bei Winnenden-Birkmannsweiler (Rems-Murr-Kreis) ereignet hat.

Wie die Polizei berichtet, missachtete eine Citroën-Fahrerin gegen 15 Uhr die Vorfahrt einer 46-Jährigen und stieß mit deren Opel zusammen. Beide Frauen mussten von einem Notarzt versorgt werden und wurden dann in ein Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.