Blaulicht aus der Region Ehingen: Doppelter Unfall auf A 81

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ehningen: Zu einem doppelten Auffahrunfall innerhalb weniger Sekunden ist es am Mittwochnachmittag um 15.55 Uhr auf der Autobahn 81 in Richtung Singen gekommen.

Kurz vor der Ausfahrt Hildrizhausen bei Ehningen (Kreis Böblingen) ist ein 18-jähriger Fiat-Fahrer wegen zu geringem Sicherheitsabstand auf den Citroen eines 35-Jährigen aufgefahren, berichtete die Polizei. Eine den beiden Fahrzeugen unmittelbar nachfolgende 33 Jahre alte VW-Fahrerin konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen den Fiat.

Es entstand ein Schaden von 6000 Euro. Während der Räumung der Unfallstelle entwickelte sich ein Stau von bis zu acht Kilometern Länge.




Unsere Empfehlung für Sie