Wie die Polizei berichtet, fiel einem Autofahrer die Schlangenlinien fahrende Frau kurz vor 21 Uhr auf. Sie war von Hegnach in Richtung Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) unterwegs. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Ihren Führerschein musste die Frau sofort abgeben. Sie muss mit einem Strafverfahren rechnen.