Blaulicht aus der Region Raub-Versuch endet mit Schlägerei

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Markgröningen - Zwei Männer haben Samstagnacht in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) versucht, einen 58-jährigen Mann auszurauben. Der Mann hat sich gewehrt.

Wie die Polizei mitteilt, war der alkoholisierte 58-Jährige gegen null Uhr zu Fuß in Richtung Innenstadt unterwegs. Er begegnete zwei jungen Männern, die sein Handy und Geld forderten. Als er verneinte, verpasste einer der Täter ihm einen Schlag ins Gesicht.

Täter ziehen ohne Beute ab

Der 58-Jährige wehrte sich und es kam zu einer Schlägerei, in deren Verlauf das Opfer leicht verletzt wurde. Ohne Beute zogen die jungen Männer ab.

Der Schläger wurde als etwa 1,70 Meter großer, schlanker Mann, im Alter von ungefähr 16 oder 17 Jahren beschrieben. Er hat kurze, schwarze Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke, blauer Jeans und Sportschuhen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 07145/93270 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie