Blaulicht aus der Region Stuttgart 13. Dezember: 57-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Von SIR 

Ein 57-jähriger Mann verunglückt am Freitagmorgen in Esslingen. Er stirbt noch an der Unfallstelle. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Nach einem Verkehrsunfall in Esslingen am Freitagmorgen erliegt ein 57 Jahre alter Nissan-Fahrer seinen tödlichen Verletzungen. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  Foto: dpa/Symbolbild
Nach einem Verkehrsunfall in Esslingen am Freitagmorgen erliegt ein 57 Jahre alter Nissan-Fahrer seinen tödlichen Verletzungen. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: dpa/Symbolbild

Esslingen: Ein 57 Jahre alter Mann ist am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Esslingen tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Wie die Beamten berichteten, war der Mann um 8.05 Uhr mit seinem Nissan-Kleinlaster auf der Champagnestraße in Richtung Pliensauvorstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er hinter einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab.

Der Nissan raste über einen Grünstreifen, schrammte einen Baum und stürzte eine etwa 15 Meter tiefe Böschung hinab. Dann kam der Wagen auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der 57-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, die Polizei unter der Telefonnummer 0711/3990-420 zu kontaktieren.

Sonderthemen